Der sanfte Weg zur Balance

Kinesiologie setzt blockierte Energie frei und unterstützt Kinder und Erwachsene bei:

  • Alltags-, Schul- und Prüfungsstress
  • Lernblockaden und Konzentrationsstörungen
  • Allgemeiner Antriebsschwäche und Lustlosigkeit
  • Emotionalem Stress und seelischer Belastung
  • Beziehungsproblemen
  • Geringem Selbstwertgefühl
  • Auflösung eingefahrener Verhaltensmuster 
  • Geschwächter Resilienz
  • Körperlichem Ungleichgewicht
  • Spannungszuständen wie Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Stress in der Familie oder am Arbeitsplatz
  • Warnsignalen und Burnout-Symptomen
  •  Angst und Angststörungen

"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen!"

  (Aristoteles)

Meine Arbeit

Kinesiologie und Stressmangement

 

Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung und den Bewegungsabläufen im menschlichen Körper. Der Begriff stammt aus dem Altgriechischen. Kinesis bedeutet "Bewegung" und -logie "Lehre". Ich selbst bevorzuge den Begriff "Stressmanagement". Stress, sei es körperlicher, geistiger oder seelischer, setzt Stresshormone frei und bringt uns ins Ungleichgewicht.

Da viele Menschen über ein gewisses Maß an Widerstandsfähigkeit verfügen, sorgt der Körper meist selbst dafür, Stress wieder abzubauen. Ist die Resilienz aber geschwächt, kann er dies oftmals nicht mehr leisten und gerät aus dem Gleichgewicht. Unser Leben ist nicht mehr in Bewegung, wir werden schwerfällig, sind zunehmend gereizt und erschöpft, fühlen uns leicht angreifbar und bei jeder Kleinigkeit überfordert.

Bestimmte kinesiologische Balance-Techniken können den Körper dabei unterstützen, Erfahrungen aufzulösen, die unter dem Einfluss von Stress gespeichert wurden. Ist der Stressverursacher gelöst, finden

Körper, Geist und Emotionen  –  Fühlen, Denken und Handeln wieder zurück ins Gleichgewicht. Sie können erleben, wie Sie selbst Ihre Situation aktiv mitgestalten und verbessern.

 

Three in One Concepts - sanft, kraftvoll und lösungsorientiert


Ich bevorzuge die Arbeit mit Three in One Concepts, da diese kinesiologische Methode besonders sanft und kraftvoll, vielseitig und zielorientiert vorgeht und immer eine stärkende Wirkung hat. Three in One Concepts ermöglicht Ihnen, Ihr Thema klar zu definieren und zu erkennen, inwiefern bestimmte gegenwärtige Gefühle und daraus resultierende Verhaltensmuster mit Ihrer Vergangenheit zusammenhängen.

 

Muskeltest, Verhaltensbarometer und Altersrezession


Als Biofeedback (körpereigenes Rückmeldesystem) nutzen wir den kinesiologischen Muskeltest, durchgeführt am sogenannten Deltamuskel (Musculus deltoideus), um an die Blockaden zu gelangen, die in Ihrem Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind.

 

Mit dem Muskeltest und dem von Three in One Concepts entwickelten Verhaltensbarometer, einer Landkarte der Emotionen, können die blockierenden Emotionen leichter erkannt und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Wenn wir Gefühle wie Angst oder Trauer erleben, können bestimmte Muskeln geschwächt werden. Das bedeutet, dass neurophysiologische Zusammenhänge situativ die Muskelkontrolle ausschalten, sodass Stressoren deutlich erkannt werden können, - unabhängig davon, ob es sich um eine aktuelle Situation handelt, um gesundheitliche Beschwerden, die bereits längere Zeit bestehen oder um Erlebnisse, an die wir uns bewusst gar nicht mehr erinnern.

 

Die Altersrezession (Altersrückführung) ermöglicht zudem, behutsam in das Lebensalter zurückzuführen, in dem der Stress ursprünglich entstand, um wieder ein inneres Gleichgewicht herzustellen. Diese Klärung der Vergangenheit wirkt sich nachhaltig auf unsere Gegenwart aus

 

Konflikte lösen und Ziele verwirklichen


Neben dem Aufspüren und Erkennen der Stressreize und ihrer Zusammenhänge ermöglicht Three in One Concepts, schwächende Erinnerungen und damit einhergehende Gefühle und Verhaltensmuster in Bewegung zu bringen, sodass diese leichter aufgelöst werden können. Wir können uns aus dem Dickicht von Vermeidungen und Blockaden befreien. Es entstehen mehr Klarheit und Offenheit für die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Konflikte können sich leichter lösen und die Motivation, auf eigene Ziele zuzugehen, wächst.

Vertieft wird meine Arbeit durch sanfte Gesprächsführung, einfache Bewegungsübungen, behutsame Stimulation bestimmter Meridiane (Energieleitbahnen) mittels der Klopftechnik und achtsame Berührung (Impulsgebung über die Fingerkuppen) neurovaskulärer Punkte und Akupressurpunkte.

Meine Arbeit ersetzt keine medizinische und/oder therapeutische Diagnose und/oder Behandlung durch Ärzt*innen, Psycholog*innen oder Psychiater*innen.